Seniorenbeirat der Hansestadt Stralsund

Altersgerechtes und barrierefreies Bauen und Umwelt

Wir setzen uns dafür ein, dass den älteren Bürgern Stralsunds angemessener Wohnraum zur Verfügung steht und die Stadt barrierefrei und altersgerecht von allen Einwohnern und Besuchern belebt/erlebt werden kann. Wir nehmen Anregungenund Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern entgegen, die zur Verbesserung des Stadtbildes beitragen.

Das schließt folgende Aufgaben ein:

  • Teilnahme an Ausschusssitzungen der Bürgerschaft
  • Regelmäßige Kontrolle der Umsetzung
  • Mobilität und Zusammenarbeit mit dem ÖPNV
  • Mitwirkung bei der Entscheidung über die Plakette "Barrierefreie Einrichtung“
  • Kontakt zum „Amt der Hansestadt Stralsund für Planung und Bau“

Leiter: Peter Mühle
Mitglieder: Peter Sobottka, Anton Werner,Helmut Hertwig

Öffentlichkeitsarbeit und Medien

Wir setzen uns dafür ein, dass den älteren Bürgern Stralsunds alle Informationen für ein aktives selbstbestimmtes Leben und für eine gesellschaftliche Teilhabe zugänglich sind.

Das schließt folgende Aufgaben ein:

  • Informationen über die Arbeit des Seniorenbeirats in der lokalen Presse und im „Seniorenkurier“ des Landesseniorenbeirates
  • Vorbereitung öffentlicher Foren zu aktuellen Themen der Kommunal- und Sozialpolitik
  • Ständige  Aktualisierung der Website des Seniorenbeirats
  • Herausgabe des „Seniorenratgebers“
  • Präsentation des Seniorenbeirats auf der „Ehrenamtsmesse“ und weiteren öffentlichen Veranstaltungen

Leiterin: Brigitta Tornow
Mitglieder: Rainer Giese

Ordnung, Sicherheit und Gleichstellung

Wir setzen uns dafür ein, dass sich die älteren Bürger Stralsunds sicher fühlen können in Ihrer Heimatstadt.  Es sollen nicht nur Probleme im Nachhinein gelöst, sondern auch vorsorglich durch Information und Prävention verhindert werden.

Das schließt folgende Aufgaben ein:

  • Regelmäßige Teilnahme an den Ausschusssitzungen für „Familie, Sicherheit und Gleichstellung“
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung der Kriminalitätsprävention e.V. und dem Kommunalen Präventionsrat

Leiterin: Jutta Lüdecke
Mitglieder: Herbert Sett

Kultur, Freizeit und Sport

Wir setzen uns dafür ein, dass den älteren Bürgern Stralsunds vielfältige kulturelle, sportliche und interessante Freizeitangebote zur Verfügung stehen – sowohl altersbezogen als auch generationsübergreifend.

Das schließt folgende Aufgaben ein:

  • Vorbereitung und Durchführung der zweijährlich stattfindenden Seniorenkulturtage
  • Generationsübergreifende Zusammenarbeit mit der IGS Grünthal
  • Regelmäßige Kulturveranstaltungen in den Heimen „Am Stadtwald“ und „Seniorenhaus Brunnenaue“
  • Organisation von Sportveranstaltungen

Leiterin: Monika Kleist
Mitglieder: Angelika Kuhn, Karla Prill, Ursula Umnick, Siegrid Klook

Soziales, Gesundheitsfürsorge, Pflege und Geriatrie

Wir setzen uns dafür ein, dass den älteren Bürgern der Stadt Gesundheitsfürsorge und Pflegeangebote zur Verfügung stehen, für das körperliche und geistige Wohl.

Das schließt folgende Aufgaben ein:

  • Zusammenarbeit mit den Geschäftsführungen der Pflegeheime der Hansestadt Stralsund
  • Informationsbesuche in Pflegeheimen, betreutem Wohnen, WGs und  Begegnungsstätten
  • Informationsveranstaltungen zu Hilfsmitteln für ein versorgtes Leben im Alter

Leiterin: Hildegard Koepe   
Mitglieder: Uwe Lewicki, Jutta Lüdecke, Ursula Umnick