Kurse 1. Halbjahr 2019

Eine neue Chance für Senioren ans Netz
 
Auch im diesem Jahr gibt es wieder Kurse für lernwillige Senioren.  Wenn  Sie festgestellt haben, dass es doch gut wäre, sich im Internet zurechtzufinden und mit E-Mail oder WhatsApp zu kommunizieren, sollten Sie ab Februar die Chance nutzen.

Dann starten wieder die Kurse „Senioren ans Netz“ und „Senioren ab an die Apps“.  Natürlich wird das Wissen um das weltweite Netz, ob nun am Laptop oder Smartphone, so vermittelt, dass jedermann es verstehen kann. Und Fragen sind sogar erwünscht. Gastgeber ist das Bildungszentrum Haus der Wirtschaft (Lindenallee 63), vorgesehen wurde der Freitag von 10 – 12 Uhr.

Wer sich am Laptop bzw. Computer einfuchsen möchte, sollte sich die folgenden Termine vormerken: 8. und 22. Februar, 29. März, 26. April und 17. Mai. Jedes Seminar steht unter einem anderen Thema. Bitte bringen Sie ihren Laptop mit.

Für alle diejenigen, die – wie so oft - ein Smartphone von ihren Kindern übernommen haben und nicht wissen, wie sie damit umzugehen haben, wurden folgende Termine reserviert: 15. Februar, 15. März,  5. April und 12. April. Auch hier gibt es jedes Mal ein neues Thema.

Falls sich dann nach jeweils 4 Doppelstunden herausstellt, dass noch mehr Lernbedarf besteht,  kann noch ein weiterer Termin vereinbart werden, der sich ganz und gar den Fragen der wissbegierigen Senioren widmet. Die  Vergangenheit hat gezeigt, dass eine Teilnehmerbegrenzung auf 20 Personen unbedingt notwendig ist. Deshalb bitten der Seniorenbeirat der Hansestadt Stralsund und sein Förderverein um eine Anmeldung täglich von  9 – 12 Uhr  unter 03831-302018. Die Teilnehmergebühr beträgt 3 Euro pro Kurs.
 

 
 
 
 
 

zum Seitenanfang | eine Seite zurück | Diese Seite drucken